Die eventives GmbH initiiert Mutmach-Projekte

eventives initiiert Corona-Projekte

Innerhalb kürzester Zeit haben die Kolleginnen und Kollegen der eventives GmbH mehrere neue Projekte initiiert – die Mut machen, Perspektiven bieten und dem so wichtigen medizinischen Personal einfach „Danke“ sagen sollen.

Braunschweig. Es sind angespannte Zeiten, für die Gesellschaft – und vor allem für die Eventbranche. Die eventives GmbH aus Braunschweig befand sich in der Planung für zahlreiche große Projekte und Kundenveranstaltungen, die nun allesamt abgesagt oder verschoben wurden. „Trotz alledem“, so erläutert Partner York Schlüter, „wollen wir nicht den Kopf in den Sand stecken, sondern mit Kreativität und Organisationstalent nach Lösungen suchen und uns einbringen.“ Die Braunschweiger Zeitung berichtete am 23. Juni 2020 über die einzelnen Initiativen.

Aus eigenem Antrieb heraus haben zahlreiche Kolleginnen und Kollegen Arbeitsgruppen gegründet und einerseits überlegt, welche Formate zur Bereicherung der hiesigen Kulturszene sich unter gegebenen Umständen ermöglichen lassen, und, wo und wie sie mit helfenden Händen unterstützen können. Schlüter dazu: „Ganz wesentlich haben wir dazu beigetragen, dass die Braunschweiger Tafel mit angepasstem Konzept an einem neuem, temporären Standort  wieder eröffnen konnte. Mehrmals wöchentlich sind wir dort mit im Einsatz.“ Täglich unterwegs ist derweil evenivtes Geschäftsführer Babak Khosrawi-Rad gemeinsam mit seinen Freunden Dr. Nicolas Petrek vom Soldekk und Falk-Martin Drescher vom Kultviertel Verein, der in Zusammenarbeit mit sander’s backstube sowie dem Volvo Autohaus Schmetzer eine Belieferung der hiesigen Kliniken mit Brötchen, Broten, Kuchen und weiteren Backwaren initiiert hat. „Und sie fahren jeden Tag.“

Stadt der Optimisten

Ein wichtiges Thema sei ferner Optimismus. „Stets liest man in den Nachrichten neue Hiobsbotschaften. Allen ist klar, dass die Zeit sehr angespannt ist – dennoch sind wir der Meinung, dass zwischendurch auch gute Neuigkeiten Balsam für unsere Seelen sind.“ Aus diesem Grund starteten sie das Portal „Stadt der Optimisten“: Eigene Social Media Kanäle bei Facebook und Instagram, auf denen täglich Mut machende und aufheiternde News aus der Stadt, Region und darüber hinaus nachzulesen sind. „Unsere Kolleginnen recherchieren unheimlich viel – und wir bekommen auch immer wieder Zuschriften von den Usern, die wir dann bündeln und aufarbeiten.“

Eine Perspektive bieten soll auch das Format „The roof is on!“ – ein Livestreamprojekt, das die Agentur zusammen mit dem Soldekk, dem Kultviertel Verein und dem wesentlichen Engagement der Braunschweigischen Landessparkasse auf die Beine gestellt hat. Gesellschafter Schlüter erklärt: „Alle sind zu Hause in ihren Wohnzimmern, auf ihren Balkonen und in ihren Gärten. Veranstaltungen sind abgesagt – das bedeutet leider auch, dass den Kulturschaffenden der Region der Boden unter den Füßen gezogen wird.“ Hier wollte eventives eine Plattform starten, „quasi eine Win-Win-Win-Situation.“ Den Menschen der Region ein kulturelles Angebot bereitstellen, der musikalischen Szene eine Plattform bieten und dabei allen Produktionsbeteiligten eine kleine Perspektive bieten. Zeitgleich zu den Streams, bei denen sowohl DJs als auch Bands gastieren, ist auch dem Hochaus der Landessparasse stets eine Illumination zu sehen. Für die erste Ausgabe wurde ein Herz gewählt, „mit über 30 Lampen entstand so das größte und simpelste Symbol für Zusammenhalt und Solidarität in der Stadt Braunschweig“, fügt Schlüter hinzu.

Geschäftsführer Khosrawi-Rad blickt mit seinem Team ungewiss, aber auch hoffnungsvoll in die Zukunft: „Die Kollegen befinden sich noch in Kurzarbeit. Zahlreiche Aufträge sind weggebrochen. Das tut uns alles sehr weh – aber wir wollen insbesondere eines: Voller Tatendrang und Leidenschaft weitermachen.“

Ihr Ansprechpartner
für diesen Beitrag

Gerne stehen wir Ihnen für Rückfragen zu unseren Beiträgen zur Verfügung und suchen gemeinsam nach Anknüpfungspunkten für eine Zusammenarbeit. Einfach melden und gemeinsam was starten.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!